€445,37
€359,99
With the classic strength tools to an athletic, muscular body! Do you want variety in training with simultaneous muscle gain? If you hate detours, you cannot avoid classic exercises. The...

FREE
SHIPPING

100% MONEY
BACK GUARANTEE

ONLINE
SUPPORT 24/7

Verfügbar: 19 Auf Lager


With the classic strength tools to an athletic, muscular body!

Do you want variety in training with simultaneous muscle gain? If you hate detours, you cannot avoid classic exercises. The right combination is crucial for success - we have put together an athletic training package for you . With this equipment you are guaranteed to get in shape in your own four walls. 

Before you get started ... 

Was tun für schnelles Muskelwachstum? Ein Baustein ist die richtige Ernährung, doch ohne passendes Krafttraining werden Brust, Latissimus & Co. nicht größer. Wie genau sieht also das optimale Workout aus? Auf den ersten Blick eher unspektakulär, denn wir haben uns bei der Auswahl des Sets an klassische Trainings-Tools gehalten, die unserer Meinung Sie zum größten Trainingserfolg verhelfen werden. 

Wir "bewaffnen" Sie mit den Fitness-Tools von Men's Health Power

1 x Langhantelstange "Olympia" 20kg
2 x Gewichtsscheiben "Plates" 10kg 
2 x Schnellverschlüsse für die Langhantelstange
1 x Gewichtsweste 10kg
2 x Pro Style Kettlebells 12kg
1 x Powerband, light
1 x Speed Rope+


Insgesamt also 7 verschiedene Workout-Tools für ein abwechslungsreiches Full-Body Trainings-Programm. 


Die Power-Plan-Prinzipien: 

1. Die Muskeln ermüden: Aus der Trainingswissenschaft wissen wir, in welchem Wiederholungsbereich Sie am schnellsten zulegen, nämlich zwischen 8 und 12. Wichtig: Die letzten Wiederholungen sollten Sie gerade noch mit sauberer Technik hinkriegen. Geschafft? Dann im nächsten Workout das Arbeitsgewicht erhöhen! 

2. Kurz pausieren: Pro Übung absolvieren Sie am besten 3-5 Sätze, je nach Trainings-Level. Kalkulieren Sie jeweils Pausen zwischen Ihren Sätzen: je 1 Minute. Die Länge dieser Erholung passt nicht nur perfekt zum gewählten Wiederholungsbereich, sondern ergibt zudem die richtige Mischung aus Mini-Regeneration und maximaler Ausbelastung. 

3. Muskelgruppen: Bei einem vorgesehenen Ganzkörper-Workout beginnen Sie mit den großen Muskelgruppen, sprich: den Beinen. Mit fortschreitendem Verlauf Ihrer Einheit widmen Sie sich danach erst Brust, Rücken, Armen und Schultern.

Do you see the effect immediately afterwards in the mirror? No, that's just the pump that lasts about 1 hour. However, if you stay tuned and do 3 to 4 workouts per week, you can celebrate much more massive muscles after just 8 weeks. So you can see: It's worth pulling through!

Athletic Training Package

Zur Wunschliste hinzugefügt
Meine Wunschliste
Zum Warenkorb hinzugefügt
Mein Warenkorb