DE +498654/6824300 | AT +43662/26177000 | Mo-Fr: 10-17 Uhr

Athletic Training Package | Men's Health Power

  • Im Angebot
  • Nur jetzt   €359,99
  • Normaler Preis   €445,37
inkl. MwSt.




Mit den Kraft-Klassiker-Tools zu einem athletischen, muskulösen Körper!

Wollen Sie Abwechslung im Training bei gleichzeitigem Muskelzuwachs? Wer Umwege hasst, kommt dabei an Übungs-Klassikern nicht vorbei. Entscheidend für den Erfolg ist die richtige Kombination — dafür haben wir für Sie ein Athletic Training Package zusammengestellt. Mit diesem Equipment werden Sie garantiert auch in den eignen vier Wänden in Form kommen. 

Bevor Sie loslegen ... 

Was tun für schnelles Muskelwachstum? Ein Baustein ist die richtige Ernährung, doch ohne passendes Krafttraining werden Brust, Latissimus & Co. nicht größer. Wie genau sieht also das optimale Workout aus? Auf den ersten Blick eher unspektakulär, denn wir haben uns bei der Auswahl des Sets an klassische Trainings-Tools gehalten, die unserer Meinung Sie zum größten Trainingserfolg verhelfen werden. 

Wir "bewaffnen" Sie mit den Fitness-Tools von Men's Health Power

1 x Langhantelstange "Olympia" 20kg
2 x Gewichtsscheiben "Plates" 10kg 
2 x Schnellverschlüsse für die Langhantelstange
1 x Gewichtsweste 10kg
2 x Pro Style Kettlebells 12kg
1 x Powerband, light
1 x Speed Rope+


Insgesamt also 7 verschiedene Workout-Tools für ein abwechslungsreiches Full-Body Trainings-Programm. 


Die Power-Plan-Prinzipien: 

1. Die Muskeln ermüden: Aus der Trainingswissenschaft wissen wir, in welchem Wiederholungsbereich Sie am schnellsten zulegen, nämlich zwischen 8 und 12. Wichtig: Die letzten Wiederholungen sollten Sie gerade noch mit sauberer Technik hinkriegen. Geschafft? Dann im nächsten Workout das Arbeitsgewicht erhöhen! 

2. Kurz pausieren: Pro Übung absolvieren Sie am besten 3-5 Sätze, je nach Trainings-Level. Kalkulieren Sie jeweils Pausen zwischen Ihren Sätzen: je 1 Minute. Die Länge dieser Erholung passt nicht nur perfekt zum gewählten Wiederholungsbereich, sondern ergibt zudem die richtige Mischung aus Mini-Regeneration und maximaler Ausbelastung. 

3. Muskelgruppen: Bei einem vorgesehenen Ganzkörper-Workout beginnen Sie mit den großen Muskelgruppen, sprich: den Beinen. Mit fortschreitendem Verlauf Ihrer Einheit widmen Sie sich danach erst Brust, Rücken, Armen und Schultern.

Ob Sie den Effekt gleich danach im Spiegel sehen? Nein, das ist nur der Pump, der etwa 1 Stunde anhält. Wer jedoch dranbleibt und 3 bis 4 Workouts pro Woche absolviert, kann bereits nach 8 Wochen deutlich massivere Muskeln feiern. Sie sehen also: Durchziehen lohnt sich!